Sägearbeiten mittels Wandsäge und Diamantsägeblätter

Beim Wandsägen kommen schienengeführte Schneidevorrichtungen mit Diamant besetzen Werkzeugen zum Einsatz. Das Wandsägen ist eine schnelle, erschütterungsfreie und kostengünstige Möglichkeit, Stahlbeton, Beton, Naturstein oder Mauerwerk zu trennen. Durch die Befestigung der Säge auf einer Schiene, wird durch die „Zwangsführung“ eine sehr gerade Schnittführung erreicht. Heutzutage werden hauptsächlich „Hochfrequenzsägen“ eingesetzt.

Die Arbeiten werden dabei grundsätzlich im Nassschneideverfahren ausgeführt. Das eingesetzte Wasser dient hierbei zur Kühlung und ist für den Abtransport des geschnittenen Materiales verantwortlich. In Mauerwerk wie z.B. Ziegel und Kalksandstein können die Schnitte auch trocken ausgeführt werden. Hierbei ist jedoch mit einer erheblichen Staubbelastung zu rechnen.

Wir sägen alle Arten von mineralischen Untergründen zum Herstellen von Öffnungen (z.B. Türen, Fenster, etc.) und dem Trennen und Zerkleinern von Bauteilen (z.B. Fundamente, Unterzüge, etc.) bis zu einer Schnitttiefe von 85cm. Noch größere Schnitttiefen können nur mit dem „Seilesägeverfahren“ realisiert werden.

diabos-wandsaege-05
diabos-wandsaege-01
diabos-wandsaege-03
diabos-wandsaege-02

S C H N E L L . F L E X I B E L . Z U V E R L Ä S S I G